Wenn du so viel an deinem Computer oder Laptop schreibst wie ich, hast du dich vielleicht auch schon oft gewundert, wie wichtig das eigentliche Notebook ist, welchess man verwendet, und ob und was es da für Unterschiede gibt. Deshalb wollte ich heute mal einen Notebook Test für Autoren und Autorinnen aufstellen und einen Laptop Vergleich für Schriftsteller durchführen.

Mit so vielen verschiedenen Möglichkeiten kann es schnell überwältigend werden das richtige Notebook zu finden, besonders wenn man sich normalerweise mit solchen Dingen nicht befasst. 

Bei der Suche nach Laptops gibt es einige wichtige Dinge zu beachten, insbesondere weil dir dein Notebook ja auch lange Freude bereiten soll. Daher habe ich die 5 besten Laptops für Autoren hier für dich aufgeführt.

ÜBERSICHT: Ein Notebook Test für Autoren: die 5 besten Laptops

DETAILS: Dein Laptop Vergleich für Schriftsteller

1. Lenovo Full-HD Notebook (Bester PC)
  • Das Lenovo Laptop ist mit einem Core i3-1005G1 4-Thread Prozessor ausgestattet, der für Office, Heim-Arbeit und Internet genügend Leistung bereitstellt.
  • Superscharfes HD+ Display, eine große 512 GB SSD stellt mehr als genug Platz für ihre Daten und Anwendungen bereit
  • Besonderheiten: nur 1.8kg, großer 7h Akku (spielt z.B. 7h ein youtube-Video ab) 8 GB DDR4 RAM, HD Webcam, HDMI, Kopfhöreranschluss, Mikrofon, USB 3.0
  • Das Laptop Gerät ist sehr leise gekühlt und sehr leicht, entspanntem Arbeiten / Internetsurfen steht somit nichts mehr im Weg, Windows 10 Prof. 64-Bit ist mit allen Treibern installiert, außerdem ist ein Microsoft Office Paket als Vollversion enthalten
  • Dieses Gerät wird in Deutschland fertig zusammengebaut und getestet. Mit größter Sorgfalt und dem passenden Werkzeug öffnen wir das Gerät und verbauen die Komponenten. Im Anschluss wird das System auf Funktionsfähigkeit geprüft. Alles wird behutsam verpackt und mit unserem Qualitätssiegel verschlossen.

Meine erste Wahl für das beste Notebook für Autoren fällt auf das Lenovo Full-HD Notebook. Es wiegt um die 1,85 kg. Und das installierte Windows startet superschnell. Dazu kommen:

>> 3D Graphikchip

>> Webcam

>> Neueste GData Internet Security

>> Durchschnittliche Batterielaufzeit von 5 Stunden

und so viel mehr!

Es hat alles was man braucht, und ist dazu sehr kostengünstig.

Sale
2. Apple MacBook Air (Bester Mac)
  • Brillantes 13,3" Retina Display (33,78 cm Diagonale) mit True Tone Technologie
  • Beleuchtetes Magic Keyboard und Touch ID
  • Intel Core i3 Prozessor der 10. Generation
  • Intel Iris Plus Graphics
  • Schneller SSD Speicher

Ich bin zwar keine Mac-Benutzerin oder Apple-Fanatikerin (ich das kleinste iPhone das noch im Umlauf ist), aber dieses MacBook Air von Apple ist großartig. Diese Notebooks sind die dünnsten und leichtesten Laptops mit voller Funktion. Das MacBook Air bietet außerdem einige äußerst luxuriöse Funktionen. Es ist mit einem Touch ID ausgestattet. So benötigst du lediglich deinen Fingerabdruck, um es zu entsperren. Und die neu überarbeitete Tastatur ist mit Hintergrundbeleuchtung ausgestattet. Dieser Laptop ist für alle Aufgaben geeignet.

3. Microsoft Surface Pro (Am besten für On-The-Go Schreiber)
  • Erstklassiger Laptop der nächsten Generation: Mit der Vielfalt eines Studios und Tablets, mit dem Sie natürlicher tippen, zeichnen, schreiben, arbeiten, spielen und den Touch Screen verwenden können
  • Ein leistungsfähigeres Pro: Schneller als Surface Pro 6, mit einem Intel Core-Prozessor der Laptop-Klasse und verbesserter Grafik
  • Mehr Verbindungsmöglichkeiten: USB-C- und USB-A-Anschlüsse zum Verbinden an externe Displays, Dockingstationen und andere Geräte sowie zum Laden von Zubehör
  • Deutsches Tastaturlayout (QWERTZ)
  • Kompatibel mit Surface Pro 3/Pro 4/5. Gen/Pro 6/Pro 7

Dieses Notebook hat genug Leistungsstärke, um ein Laptop zu sein. Und es hat genug Tragbarkeit, um als ein Tablet durchzugehen. Was genau ist Microsoft Surface Pro?

Es ist ein erstaunlicher Hybrid, der sich damit auf unsere Liste der besten Laptops für Schriftsteller erkämpft.

Das Surface Pro verfügt über Touchscreen-Funktionen. Die dazugehörige Tastatur erlaubt das Umwandeln zu einem Mini-Laptop. Egal, ob du deinen neuesten Blogpost erstellst oder dein nächstes Buch in einem deiner örtlichen Cafés schreibst, das Surface Pro ist perfekt.

4. Lenovo Yoga (Beste Batterie)
  • Prozessor: Intel Core i5-8250U (bis zu 3,40 GHz mit Turbo-Boost-Technik 2.0, 6 MB Cache)
  • Besonderes: 360 Grad verstellbares IPS-MultiTouch-Display in Full-HD-Auflösung, große 512 GB SSD, Dolby Audio Premium und Harman-Lautsprecher, Fingerabdruckscanner, hintergrundbeleuchtete Tastatur
  • Akku: Li-Polymer, 45 Wh, bis zu 10 Stunden Laufzeit
  • Herstellergarantie: 2 Jahre. Die Garantiebedingungen finden Sie unter „Weitere technische Informationen“. Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte bleiben unberührt
  • Lieferumfang: Lenovo Yoga 530-14IKB, Onyx Black, Netzteil, Dokumentation

Lenovo Yoga eine weitere dieser einzigartigen Plattformen der Computerwelt. Wie der Surface Pro ist auch dies ein Hybrid. 

Die Lenovo Yoga Hersteller haben sich sehr auf die Audio- und Videoqualität konzentriert. Es ist mit der Fingerabdruckerkennung und Cortana-Sprachbefehlen ausgestattet. Aber vielleicht das wichtigste und vorteilhafteste ist die Akkulaufzeit, denn Notebook kann mit einer einzigen Ladung bis zu 10 Stunden Laufzeit.

Sale
5. Acer Chromebook (Am besten für dein Budget)
  • Schnell. Einfach. Sicher: Mit Chromebooks werden Laptops dank ChromeOS einfach und intuitiv wie Smartphones. Sie starten in wenigen Sekunden und dank integriertem Virenschutz sind Sie immer sicher unterwegs
  • Zugriff auf Millionen von Apps im Google Play Store und 12 Monate kostenlos 100 GB Speicherplatz bei Google One
  • ANSCHLÜSSE: 2xUSB 3.1 (Type-C Gen. 1), 1xUSB 3.0, Kartenleser, Audio Anschluss: 1xLautsprecher/Kopfhörer/Line-out (unterstützt Headsets mit integriertem Mikrofon) KABELLOS: WLAN(AC), Bluetooth 5.0
  • AKKU: Bis zu 12,5 Stunden (basierend auf MobileMark 2014 Test) Tastatur: Nummernblock, Chromebook Design mit Qwertz Layout LIEFERUMFANG: CB315-3HT-C47Q, 45W AC-Netzteil (USB Type C Adapter)
  • HERSTELLERGARANTIE: 24 Monate bei Verkauf und Versand durch Amazon. Bei Verkauf und Versand durch einen Drittanbieter gelten die Angaben des jeweiligen Verkäufers

Wenn du nach etwas suchst, mit dem du deine Arbeit mit kleinem Budget erledigen kannst, ist das Acer Chromebook genau das Richtige für dich. Es ist leicht, tragbar und hat genug Leistung, um deine Schreibarbeit zu erledigen. Es ist wesentlich kost-effektiver als die meisten Optionen auf dem Markt. Es läuft auf einem selbst-entwickelten Google-Betriebssystem. Der einzigste Nachteil ist das die meisten Tools von Drittanbietern, wie zum Beispiel Scrivener und Publisher Rocket, mit dem Chromebook nicht unterstützt werden. Aber wer weiss! Vielleicht ist mit der wachsenden Popularität von Chromebooks und Googles Betriebssystemen eine Änderungen schon bald in Sicht.

Worauf du beim Kauf eines neuen Laptops achten solltest

Bevor du dir deinen neuen Laptop holst, ist es wichtig dir im Klaren zu sein für was genau du dein Notebook verwenden möchtest. Somit kannst du sicher gehen, dass es all deinen Anforderungen nachkommt. Hierzu würde ich mir Fragen wie diese stellen:

  • Plane ich an Zoom-Calls oder anderen Videokonferenzen teilzunehmen und benötige daher eine Webcam?
  • Plane ich meine Laptop auch für mein Gaming zu nutzen?
  • Plane ich Softwareprogramme auf dieses Notebook zu laden?
  • Ist es für mein tägliches oder nur gelegentliches Schreiben?

Der Kauf eines neuen Laptops sollte daher gut überlegt sein, denn du solltest auf jeden Fall sicher gehen, dass es alle all deinen Anforderungen entspricht. 

Die Koordination deiner Bedürfnisse sollte also dein erster Schritt sein.

Wichtige technische Daten für einen neuen Laptop für Autoren

Vielschreiber haben oft besondere, technische Bedürfnisse. Werfen wir also mal einen Blick auf einige Besonderheiten, auf die der Autor vor dem Kauf achten sollte.

Betriebssystem (Operating System)

In der obigen Liste der besten Laptops für Autoren sind drei verschiedene Betriebssysteme vertreten: Windows, Mac und Google. Welches von diesen OS bevorzugst du? Ich persönlich benutze ausschliesslich PCs, aber viele Autoren bevorzugen Macs. Viele Graphic Designer und Creatives wie wir Autoren schwören auf ihren Mac, wohl auch weil es viele exklusive Programme für Autoren gibt, wie zum Beispiel Vellum! Die meisten Autoren, die dagegen Google verwenden, tun dies normalerweise, weil sie aufgrund des nächsten Punktes ein Chromebook gekauft haben.

Budget

Beim Kauf eines neuen Laptops musst du natürlich auch unbedingt dein Budget berücksichtigen, denn leider enden wir nicht alle als Stephen King. Und leider können die meisten von uns auch ihre täglichen Jobs (noch) nicht aufgeben, um sich dem Schreiben voll und ganz zu widmen. Das heißt aber nicht, dass wir auf ein neues Notebook verzichten müssen oder sollten, solange wir unser Budget von Anfang an mit in Betracht ziehen. Chromebooks sind im Allgemeinen die kostengünstigste Option, die du finden kannst. Sie erfüllen ihren Zweck und schonen den Geldbeutel. Es fehlt jedoch ein gewisser Luxus, den andere Betriebssysteme bieten. Macs sind tendenziell teurer, wobei PCs weniger kostspielig sind.

Tastatur und Touchpad

Dies sind zwei oft unterschätze Features. Die Tastatur und dein Touchpad sind wichtige Faktoren bei der Auswahl der besten Laptops für Autoren. Daher ist es wichtig die Tasten zu testen um zu sehen ob sie sich taktil genug anfühlt. Auch können sich die vertikalen und horizontalen Sätze zwischen den Tasten sehr unterscheiden. Dadurch sind einige mehr für grössere und andere mehr für kleinere Hände geeignet. Als Vollzeit-Autor oder Vielschreiber solltest du also sicher gehen, dass deine Tastatur auch wirklich die optimalste für dich und deine Bedürfnisse ist. 

Eine wichtige Feature für mich persönlich ist auch die Hintergrundbeleuchtung meiner Tastatur. Da ich oft im Dunklen schreibe, hat sich dies als unglaublich nützlich erwiesen.

Und die Qualität unseres Touchpads ist natürlich auch zu beachten. Wenn du keine externe Maus verwenden möchtest, dann ist dein Touchpad für die Navigation umso wichtiger. Macs sind bekannt für ihre fantastischen Touchpads und die verschiedenen Befehle, die von ihnen ausgeführt werden können. Ich persönlich bevorzuge eine separate, externe Maus.

Welchen Laptop soll ich mir zulegen?

Wir all haben unterschiedliche Bedürfnisse und auch Prioritäten, von daher kannst nur du diese Frage beantworten. Ich verbringe fast 6 Stunden am Tag an meinen Tasten. Daher brauchte ich etwas, das dieser Belastung standhalten kann. Und ich bevorzuge wie gesagt auch eine Tastatur mit Hintergrundbeleuchtung und vielen USB Anschlussmöglichkeiten für externe Geräte wie meine Maus.

Da ich schon immer Windows genutzt habe, bin ich natürlich grundsätzlich ein PC Fan. Auch benötige ich für meine Arbeit am Computer eine Grafikkarte für mein Webdesign und meine Videobearbeitung. 

Somit unterscheiden sich meine Bedürfnisse sicher sehr von Gelegenheits-Autoren.

Ich hoffe du fandest diesen Beitrag hilfreich! Ich höre gern von meinen Schreibgefährten, und würde liebend gern erfahren zu was für einem Notebook du dich entschieden hast.

P.S. Wenn dir mein Blogpost gefallen hat, kannst du hier noch mehr finden. Ich teile gern die Dinge die sich in meiner eigenen Leseecke befinden. Bis bald!